Behinderung & Beruf
Menü öffnen

Situationen für Arbeitgeber

 Sie können die Förderung nach der Situation Ihres Betriebes zusammenstellen.

Ausbildung

Sie sind von der Leistungsfähigkeit und der besonderen Motivation behinderter Menschen überzeugt und möchten behinderte Jugendliche für eine Ausbildung einstellen? Als Arbeitgeber können Sie sich dazu beraten lassen und finanzielle Leistungen in Anspruch nehmen. Welche Zuschüsse Sie erhalten, hängt auch von den persönlichen Voraussetzungen des jungen Menschen ab.

Je nach Art der Leistung und konkreter Situation des Auszubildenden mit Behinderung kommen verschiedene Kostenträger infrage.

Auch Auszubildende mit Behinderung können verschiedene Förderleistungen in Anspruch nehmen.

Beschäftigung

Sie sind von der Leistungsfähigkeit und der besonderen Motivation behinderter Mitarbeiter überzeugt und beschäftigen schwerbehinderte Menschen? Als Arbeitgeber können Sie sich dazu beraten lassen und finanzielle Leistungen in Anspruch nehmen. Welche Zuschüsse Sie erhalten, hängt auch von den persönlichen und versicherungsrechtlichen Voraussetzungen des schwerbehinderten Menschen ab.

Obwohl es Leistungen an den Arbeitgeber sind, können je nach der Situation des schwerbehinderten Bewerbers verschiedene Kostenträger infrage kommen.

Auch Beschäftigte mit Behinderung können verschiedene Förderleistungen in Anspruch nehmen.

Einstellung

Sie sind von der Leistungsfähigkeit und der besonderen Motivation behinderter Mitarbeiter überzeugt und möchten schwerbehinderte Menschen einstellen? Als Arbeitgeber können Sie sich dazu beraten lassen und finanzielle Leistungen in Anspruch nehmen. Welche Zuschüsse Sie erhalten, hängt auch von den persönlichen und versicherungsrechtlichen Voraussetzungen des Bewerbers ab.

Obwohl es Leistungen an den Arbeitgeber sind, können je nach der Situation des schwerbehinderten Bewerbers verschiedene Kostenträger infrage kommen. 

Auch ein Bewerber mit Behinderung kann verschiedene Förderleistungen in Anspruch nehmen.

Wiedereingliederung / Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Ein Mitarbeiter kommt nach (längerer) Erkrankung zurück an seinen Arbeitsplatz. Im Rahmen eines BEM-Verfahrens (Link Glossar) wird geprüft, mit welchen Hilfen die Wiedereingliederung gelingen kann und wie präventiv (Link Glossar) erneuter Arbeitsunfähigkeit vorgebeugt werden kann.

Obwohl es Leistungen an den Arbeitgeber sind, können je nach der Situation des schwerbehinderten Bewerbers verschiedene Kostenträger infrage kommen.

Auch Beschäftigte mit Behinderung können verschiedene Förderleistungen in Anspruch nehmen.